ORCA AVA für Österreich - gemäß ÖNORM A2063

Das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung ORCA AVA entspricht der aktuellen ÖNORM A2063, die den Aufbau von 'Standardisierten Leistungsbeschreibungen' und deren Datenaustausch regelt.

 

  • AVA Software - Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung kostenlos testen!
  • Unsere Fachberater zeigen Ihnen gerne wie einfach Sie mit dem Ausschreibungsprogramm ORCA AVA ausschreiben.

Download LB-Hochbau, LB-Haustechnik

Mit zum Funktionsumfang der ORCA AVA gehört der direkte kostenlose Zugriff auf die Standardisierten Leistungsbeschreibungen.

LB-Hochbau und LB-Haustechnik im ORCA AVA Format:

Hinweis:
Die Standardisierten Leistungsbeschreibungen des BMWFW ohne Vorbereitung zum ORCA AVA Import finden Sie hier.
EDS Ergänzungs-LB zur LB HT 09 und 10 im Format ÖNORM A2063 finden Sie hier.

Standardisierte Leistungsbeschreibungen LB-Hochbau, LB-Haustechnik

Die LB-Hochbau und LB-Haustechnik wird vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (BMWF) herausgegeben. Die Standardisierten Leistungsbeschreibungen werden gemäß BVergG für die Erstellung von Leistungsverzeichnissen eingesetzt.
Die Bauausschreibung: Leitfaden für die Anwendung der StLB Hochbau und Haustechnik

Import LB-Hochbau, LB-Haustechnik im ORCA AVA-Format

Datei | Datensicherung | Sicherungsdatei einlesen

Import LB-Hochbau, LB-Haustechnik im Original-Format vom BMWF

Um die Standardisierten Leistungsbeschreibungen LB-HB und LB-HT vom BMWF im Original-Format verwenden zu können, müssen Sie diese Texte zunächst importieren.

  • Datei | Systemstammdaten importieren | ÖNORM A2063 öffnet den Dialog Importdatei, in dem Sie die LB-Datei auswählen. Die LB-Datei wird anhand ihrer Nummerierung in die Bibliotheken / Leistungspositionen übertragen.
  • LB-Texte, die als Austauschdatei vorliegen (z.B. LB-Siedlungswasserbau) importieren Sie in eine bestehende Bibliothek, bzw. Projekt, über Import | ÖNORM A2063.

Verwendung der Standardisierten Leistungsbeschreibungen

LB-Texte können Sie aus den Bibliotheken in Projekte kopieren. Hierfür stehen erweiterte Kopierfunktionen zur Verfügung. Innerhalb von LVs können Sie LB-Texte mit 'frei formulierten' Texten mischen.

  • Einträge, die Sie selbst neu anlegen, bekommen als 'frei formulierte' Einträge automatisch das Herkunftskennzeichen 'Z'.
  • Kopierte Daten aus LBs können Sie in 'freie formulierte' umwandeln:
    A) Extras | ÖNORM-Einträge in freie Form (Z) umwandeln.
    B) Eigenschaften: Position / Registerkarte Weiteres - Herkunftskennzeichen:
  • Bei 'Ständigen Vertragsbedingungen' aus LBs, die als Dokument oder Text außerhalb von Gliederungspunkten stehen, ist die Registerkarte Weiteres abgeblendet - Sie können sie also nicht direkt in 'frei formulierte' konvertieren. Sie können aber den gesamten Text markieren und in eine neu angelegte 'Z'-Position kopieren.

Änderungen/Ergänzungen bei LB-Positionen

  • LB-Positionen können Sie NICHT ändern in Bezug auf: Ordnungszahl (OZ), Kurztext, Langtext, Vorspanntext. Sie können nur vorgesehene 'Lücken' ergänzen:
    A'___' kennzeichnet die Ausschreiberlücke.
    B°......° kennzeichnet die Bieterlücke (kann vom Ausschreiber nicht bearbeitet werden).
  • Die Textergänzung erfolgt innerhalb der Markierungszeichen (Sie überschreiben die Unterstriche __ bzw. Punktelinie ..... oder entfernen sie). Die Markierungszeichen selbst (einfache Hochkommata) bleiben erhalten, sie werden bei Druckausgaben automatisch unterdrückt. Lücken können Sie in der Tabelle anzeigen lassen - Spalteneinstellungen.
  • LB-Positionen können Sie in 'frei formulierte' umwandeln: Registerkarte Weiteres oder Extras | ÖNORM-Einträge in freien Text (Z) umwandeln.
  • In 'frei formulierten' Positionen können Sie Bietertextergänzungen einfügen.

Datenaustausch nach ÖNORM mit ORCA AVA - Kurzübersicht

  • ÖNORM-gerechte Gliederungsstrukturen in Standardform oder freier Form, mit Einteilung in HG Hauptgruppe, OG Obergruppe, LG Leistungsgruppe, ULG Unterleistungsgruppe.
  • Positionserstellung und Verwaltung: Ständige- u. Zusätzliche Vertragsbedingung, Grundtext, Position, Texterweiterung, Grund- u. Wahlposition, Eventualposition, Regieposition, Wesentliche Position.
  • Herkunftskennzeichnung (LB- oder Freitextposition), Kennzeichnung der Mehrfachverwendung, Zuordnungskennzeichen, Kostengruppenzuordnung nach 1801 usw.
  • Möglichkeit der direkten Einbindung der 'Standardisierten Leistungsbeschreibungen' (LB) oder 'Ergänzungs- Leistungsbeschreibungen' (ELB) oder freier Bibliotheken in ORCA AVA.
  • Datenträgeraustausch nach ÖNORM A2063 (Ausschreibungs-LV, Angebots-LV, Vertrags-LV, Rechnungen / Aufmaßprüfungen mit ONRE-Datei).
  • Datenträgerprüfung nach ÖNORM A2063 beim Import und Export.
  • Archivierte Preise älterer LB-Versionen können in aktuelle LB-Bibliotheken übernommen werden.
  • Um die 'Standardisierten Leistungsbeschreibungen' (LB) verwenden zu können, müssen Sie diese Texte zunächst importieren.

ORCA AVA ÖNORM Einstellungen

  • Die ÖNORM-Einstellungen können Sie im Dialog Datei - Einstellungen vornehmen Die ÖNORM-Einstellungen können Sie im Dialog Datei - Einstellungen vornehmen    
  •  Länderspezifische Währung und Steuersatz Länderspezifische Währung und Steuersatz    
  •  Datenaustausch ÖNORM Datenaustausch ÖNORM    
  •  ÖNORM-spezifische Layoutvorlagen ÖNORM-spezifische Layoutvorlagen    
Bild  von 
Grafik-Platz 1 - Note 1,2 in der Studie report.at 04-2017 auf die Frage nach der Zufriedenheit der Bauunternehmen mit ihrer AVA Software

Artikel in report.at
jetzt lesen