ORCA AVA AT für Österreich

ist das Komplettprogramm zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen gemäß ÖNORM A2063.

Mit zum Funktionsumfang gehört der direkte kostenlose Zugriff auf:

ORCA AVA AT - Version Österreich

Datenträgeraustausch nach ÖNORM - Kurzübersicht

  • ÖNORM-gerechte Gliederungsstrukturen in Standardform oder freier Form, mit Einteilung in HG Hauptgruppe, OG Obergruppe, LG Leistungsgruppe, ULG Unterleistungsgruppe.
  • Positionserstellung und Verwaltung: Ständige- u. Zusätzliche Vertragsbedingung, Grundtext, Position, Texterweiterung, Grund- u. Wahlposition, Eventualposition, Regieposition, Wesentliche Position.
  • Herkunftskennzeichnung (LB- oder Freitextposition), Kennzeichnung der Mehrfachverwendung, Zuordnungskennzeichen, Kostengruppenzuordnung nach 1801 u.s.w.
  • Möglichkeit der direkten Einbindung der 'Standardisierten Leistungsbeschreibungen' (LB) oder 'Ergänzungs- Leistungsbeschreibungen' (ELB) oder freier Bibliotheken in ORCA AVA.
  • Datenträgeraustausch nach ÖNORM A2063 (Ausschreibungs-LV, Angebots-LV, Vertrags-LV, Rechnungen / Aufmaßprüfungen).
  • Datenträgerprüfung nach ÖNORM A2063 beim Import und Export.
  • Archivierte Preise älterer LB-Versionen können in aktuelle LB-Bibliotheken übernommen werden.