ORCA AVA wird in zahlreichen Bildungseinrichtungen genutzt

Die ORCA Software GmbH stellt Bildungseinrichtungen und deren Studierenden das ORCA AVA-Bildungspaket zu Ausbildungszwecken gratis zur Verfügung. 

Zahlreiche Bildungseinrichtungen, z.B. die Hochschule f. Technik Wirtschaft Gestalt Konstanz und die Hochschule Ostwestfalen - Lippe, setzen bei dem Praxisunterricht ORCA AVA ein.

Mit dem Komplettprogramm können beliebig viele Bauvorhaben von der Kostenschätzung über die Mengenermittlung bis hin zur Schlussrechnung durchgängig bearbeitet werden. Zusätzlich verwaltet ORCA AVA begleitende Daten wie Adressen, Schriftverkehr und LV-Texte. Durch die Verwendung der Microsoft Standards und dem übersichtlichen Aufbau lässt sich die Anwendung intuitiv bedienen.

ORCA AVA ist netzwerkfähig (Floating Licence). Über die integrierte Benutzerverwaltung bestimmt der Administrator die Rechte der einzelnen Projektbeteiligten. Die Anwendung läuft auf allen gängigen Microsoft-Betriebssystemen und ist für Mischnetzwerke geeignet.

Das Angebot richtet sich an alle Professoren und Dozenten der Fachrichtungen Bauwesen, Innen-/Architektur und Landschaftsarchitektur. Als Professor, Dozent und Ausbildende(r) erhalten Sie auch unabhängig von der Schullizenz eine persönliche ORCA AVA Vollversion, befristet für 12 Monate. Damit ist gewährleistet, dass immer mit der aktuellsten Version gearbeitet wird.

Gerne machen wir Sie persönlich mit den Funktionen und der Arbeitsweise der Software ORCA AVA vertraut.

Partner Angebote

Bildungslizenz STLB-Bau DBD BauPreise-Kostenelemente-Kostenansätze

Die Bildungslizenz ist eine Netzwerklizenz für 1 Dozenten und 25 Studenten.
Sie erhalten:  VOB-gerechte Ausschreibungstexte, die mit STLB-Bau beschrieben werden
+ Orientierungspreise
+ Zeitwerte und Preisanteile für Lohn, Stoffe, Geräte/Sonstiges gemäß EFB
+ DBD Bauteile für STLB-Bau