ORCA AVA 22 mit 3D-Visualisierung auf der CONSTRUCT IT

Auf der CONSTRUCT IT präsentiert die ORCA Software GmbH ORCA AVA 22 und AUSSCHREIBEN.DE.
Beide IT-Lösungen tragen der zunehmenden Digitalisierung optimal Rechnung.

ORCA AVA ist das Komplettprogramm für alle AVA-Prozesse und durchgängiges Kostenmanagement. Die moderne Benutzeroberfläche und klare Strukturen garantieren leichtes Handling. Zahlreiche Assistenten unterstützen den Anwender, z.B. bei der Gliederung der LVs für die e-Vergabe.

Die ORCA IFC Mengenübernahme sorgt auch in komplexen Projekten für optimale Transparenz. Die dreidimensionale Darstellung der IFC-Daten als Konstruktionsmodell ist mit kontexbezogenen Übernahmetabellen verknüpft. In diesen Darstellungen sind die IFC-Daten nach unterschiedlichen Ordnungskriterien sortiert, die übersichtliches Navigieren und schnellen Zugriff auf die enthaltenen Bauteile ermöglichen. Zur optimalen Textbearbeitung bietet ORCA AVA 22 einen Texteditor, der sich grundsätzlich an den gängigen Windows-Texteditoren orientiert. Darüber hinaus sind spezifische Einstellungen verfügbar. Für Positionstexte sind die GAEB Regeln und ein einheitliches Erscheinungsbild maßgebend. Bei Dokumenten stehen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten im Vordergrund. Bei der Erstellung von LVs kann der Anwender aus ORCA AVA heraus direkt auf AUSSCHREIBEN.DE zugreifen. Hier veröffentlichen Bauprodukthersteller ca. 990.000 Ausschreibungstexte und weiterführende Informationen zum gratis-Download. In ORCA AVA können die Texte direkt per Drag&Drop übernommen werden – einfach, schnell korrekt.

 

Halle 1, Stand 1F36
ORCA Software GmbH
www.orca-software.com
www.ausschreiben.de


Autor: Roswitha Schneider-Sorger

 

Besuchen Sie uns auf der CONSTRUCT IT
ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 23.01.2018