ORCA Trainingsangebot

ORCA Trainingsangebot

ORCA AVA ist klar strukturiert und intuitiv zu bedienen. Mit dem ORCA Trainingsangebot bieten wir Ihnen Seminare und Workshop abgestimmt auf  Wissensstand, Vorkenntnissen und Aufgabengebiet.

Ausgewählte Termine werden von den Architektenkammern AKNW, AKBW, AKH als Fortbildung anerkannt. (AK)

Ausschreibung und Vergabe mit ORCA AVA

Ausschreiben leicht gemacht - vom Erstellen des Leistungsverzeichnisses bis zur Auftragsvergabe.

Basierend auf ORCA AVA 22 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Neueinsteiger
Trainingsdauer: 3,5 Stunden

  • Grundsätzliches Arbeiten mit ORCA AVA
  • Projekte anlegen
  • Kostengliederung anlegen
  • Leistungsverzeichnisse erstellen
  • Positionen erfassen, kopieren und bearbeiten
  • Kostengruppen zuordnen
  • Gliederungseinstellung von LVs anpassen
  • Leistungsverzeichnis Ausgabe in gedruckter oder digitaler Form
  • Datenaustausch mit GAEB
  • Angebotsprüfung
  • Preisspiegel erstellen
  • Auftragsvergabe
  • Möglichkeiten der Druckausgabe

Termine

Abrechnung mit ORCA AVA

Mehr als Rechnungsprüfung - von der Mengenermittlung über die Aufmaßprüfung zur Rechnungsfreigabe.

Basierend auf ORCA AVA 22 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 3 Stunden

  • Auftragsvergabe
  • Pauschale Zahlungen freigeben
  • Rechnungsprüfung mit Eingabe von Aufmaßmengen
  • Nachtragsmanagement
  • Zahlungsfreigabe unter Berücksichtigung von Abzügen
  • Kostenverfolgung nach Gewerken (Soll-Ist-Vergleich)
  • Kostenübersicht nach Kostengliederungen (z.B. DIN 276)
  • Prognose und Kostenverlauf
  • Unterschiedlichste Auswertungsmöglichkeiten

Termine

Intensivkurs für Einsteiger: Ausschreibung und Vergabe mit ORCA AVA

ORCA AVA von A wie Ausschreibung bis V wie Vergabe. Intensiv-Kurs -praxisnah und individuell betreut.

Basierend auf ORCA AVA 22 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Neueinsteiger
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Grundsätzliches zum Arbeiten mit ORCA AVA
  • Projekte anlegen
  • Kostenschätzung nach Gewerken und DIN 276
  • Leistungsverzeichnisse erstellen
  • Positionen erstellen, kopieren und bearbeiten
  • Gliederungseinstellung von LVs anpassen
  • Die Austauschphasen nach GAEB
  • Leistungsverzeichnis-Ausgabe: GAEB, Druck
  • Digitale Angebotsanforderung
  • Angebote einlesen, anlegen, auswerten
  • Preisspiegel erstellen
  • Auftragsvergabe

Termine

Einführung ins Kostenmanagement mit ORCA AVA

Die Kosten stets im Blick - von der ersten Kostenschätzung bis zur Kostenfeststellung.

Basierend auf ORCA AVA 22 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Erstellen von eigenen Kostengliederungen
  • Kostenschätzung nach DIN 276, Gewerken und Leistungsbereichen
  • Übernahme der Gewerkeschätzung in Leistungsverzeichnisse
  • Kostengruppen zuordnen
  • Kostenverlauf und -prognose in den jeweiligen Projektphasen
  • Kostenübersicht nach DIN 276 in den jeweiligen Projektphasen
  • Angebotsprüfung und Auftragsvergabe
  • Aufmaßprüfung und Rechnungsfreigabe für Teil- und Schlussrechnungen
  • Auswirkung von Nachträgen und Regierechnungen auf die Prognose
  • Archivieren von Kostenständen nach DIN 276
  • Möglichkeiten der Datensicherung und Druckausgabe

Termine

Abrechnung und Nachtragsverwaltung mit ORCA AVA

Mehr- und Minderkosten in Aufträgen. Kostenentwicklungen nachvollziehbar und verständlich darstellen.

Basierend auf ORCA AVA 22 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Auftragsvergabe und Auftragsentwicklung
  • Unterschiedliche Möglichkeiten bei der Erfassung von Aufmaßen
  • Wie wirkt die Prognose in der Aufmaßprüfung
  • Zahlungsfreigaben mit Aufmaß oder pauschal
  • Zahlungsfreigabe mit Abzügen
  • Nachträge verwalten und Nachtragspositionen erfassen
  • Nachtragsstatus, wie wirken die Kosten
  • Kostenverfolgung nach Gewerken und Kostengliederungen
  • Kostenübersicht nach Kostengliederungen (z.B. DIN 276)
  • Prognose und Kostenverlauf
  • Unterschiedlichste Auswertungsmöglichkeiten

Termine

Layoutgestaltung mit ORCA AVA

Müssen Sie bestimmte Vorgaben bei der Gestaltung von Formularen und Auswertungen einhalten? Dann sind Sie hier richtig.

Basierend auf ORCA AVA 22 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Welche Faktoren bestimmen die Druckausgabe
  • Struktur/Aufbau der Drucklayouts
  • Hilfreiche Funktionen und Eigenschaften
  • Import/Export von Layouts
  • Anpassen eigener Layouts am Beispiel - Ändern der Lage, Größe, Schriftart, Rahmen, Farben, Hintergrund etc.
  • Layout neu erstellen

Termine

ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 11.12.2018