ORCA Training

ORCA Trainingsangebot

ORCA AVA ist klar strukturiert und intuitiv zu bedienen. Mit dem ORCA Trainingsangebot bieten wir Ihnen Seminare und Workshop abgestimmt auf  Wissensstand, Vorkenntnissen und Aufgabengebiet.

Ausgewählte Termine werden von den Architektenkammern AKNW, AKBW, AKH als Fortbildung anerkannt. (AK)

Ausschreibung und Angebotsprüfung mit ORCA AVA

Ausschreiben leicht gemacht - vom Erstellen des Leistungsverzeichnisses bis zur Angebotsprüfung

Basierend auf ORCA AVA 23 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Neueinsteiger
Trainingsdauer: 4 Stunden

  • Grundsätzliches Arbeiten mit ORCA AVA
  • Projekte anlegen
  • Leistungsverzeichnisse (LVs) erstellen und gliedern
  • Positionen anlegen, bearbeiten und kopieren
  • Kostengruppen zuordnen (z.B. DIN 276)
  • Leistungsverzeichnisse prüfen
  • Leistungsverzeichnisse ausgeben (Druck, PDF und digital)
  • Daten austauschen via GAEB
  • Angebote erfassen und prüfen
  • Preisspiegel ausgeben

Vergabe und Abrechnung mit ORCA AVA

Mehr als Auftragsvergabe und Rechnungsprüfung - von der Mengenermittlung über die Aufmaßprüfung zur Rechnungsfreigabe.

Basierend auf ORCA AVA 23 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 3 Stunden

  • Aufträge erstellen und bearbeiten
  • Aufträge übermitteln (Druck, PDF und via GAEB)
  • Nachträge erstellen
  • Aufmaßprüfung und Rechnungsfreigabe
    - Pauschale Abschlagszahlungen anlegen
    - Aufmaße prüfen und Zahlungsfreigaben erstellen
  • Abzüge und Sicherheitseinbehalte berücksichtigen
  • Kosten auswerten, z.B.: 
    - nach Gewerken
    - nach Kostengliederungen
    - mit fixierten Kostenständen

Intensivkurs für Einsteiger: Ausschreibung und Vergabe mit ORCA AVA

ORCA AVA von A wie Ausschreibung bis V wie Vergabe. Intensiv-Kurs -praxisnah und individuell betreut.

Basierend auf ORCA AVA 23 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Neueinsteiger
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Grundsätzliches Arbeiten mit ORCA AVA
  • Projekte anlegen
  • Kosten schätzen / berechnen nach Gewerken (mit DIN 276)
  • Kostenberechnung in die Ausschreibung übernehmen
  • Leistungsverzeichnisse (LVs) erstellen, bearbeiten und gliedern
  • Positionen anlegen, bearbeiten und kopieren
  • Kostengruppen zuordnen und anpassen (z.B. DIN 276)
  • Leistungsverzeichnisse prüfen
  • Leistungsverzeichnisse ausgeben (Druck, PDF, digital)
  • Daten austauschen via GAEB
  • Angebote erfassen und prüfen
  • Preisspiegel ausgeben
  • Aufträge erstellen und bearbeiten
  • Aufträge übermitteln

Einführung ins Kostenmanagement mit ORCA AVA

Die Kosten stets im Blick - von der ersten Kostenschätzung bis zur Kostenfeststellung.

Basierend auf ORCA AVA 23 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Projektbezogene Kostengliederungen erstellen
  • Kosten schätzen
    - nach Leistungsbereichen
    - nach DIN 276
  • Kosten schätzen/berechnen nach Gewerken
  • Kostengruppen zuordnen und anpassen (z.B. DIN 276)
  • Kosten auswerten Prognose beeinflussen in den jeweiligen Projektphasen
  • Angebote prüfen und Aufträge erstellen
  • Aufmaße prüfen und Zahlungsfreigaben erstellen
  • Nachträge und Regierechnungen anlegen
  • Auswirkungen auf die Prognose verstehen
  • Kostenstände fixieren
  • Datensicherungen anlegen
  • Möglichkeiten der Druckausgaben kennenlernen

Abrechnung und Nachtragsverwaltung mit ORCA AVA

Mehr- und Minderkosten in Aufträgen. Kostenentwicklungen nachvollziehbar und verständlich darstellen.

Basierend auf ORCA AVA 23 PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Aufträge erstellen (Komplettvergabe, losweise Vergabe) und Vertragsbedingungen hinterlegen
  • Aufträge importieren (via GAEB)
  • Nachträge erstellen, verwalten und ausgeben
  • Mengenmehrungen / -minderungen berücksichtigen
    - Ersatz für bestehende Positionen
    - Leistungen entfallen
  • Aufmaße erfassen und prüfen (verschiedene Möglichkeiten)
  • Kostenauswirkungen beeinflussen (Wirksamkeit von Nachträgen)
  • Zahlungsfreigaben erstellen (pauschal, mit Aufmaß)
  • Abzüge berücksichtigen
  • Prognoseauswirkungen aus Aufmaßprüfung und Nachträgen erkennen
  • Prognoseauswirkungen aus Regierechnungen erkennen
  • Kosten verfolgen
    - nach Gewerken
    - nach Kostengliederungen (z.B. DIN 276)
    - mit fixierten Kostenständen

Layoutgestaltung mit ORCA AVA

Individuelle Gestaltungswünsche für Druck- und PDF Ausgaben realisieren.

Basierend auf ORCA AVA 23 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Fortgeschrittener
Trainingsdauer: 5 Stunden

  • Basiswissen Layouts
    - Zusammenhänge der Druckausgabe verstehen
    - Einfache und komplexe Layoutstrukturen verstehen
  • Layouts gestalten ohne Änderung der Benutzerlayouts, z.B.
    - benutzerdefinierte Kopfzeilen anpassen
    - Daten für Ausgabe bestimmen über Filterfunktionen
    - Projektlogo ändern
  • Eigene Layouts (Benutzerlayouts) ändern, z.B.
    - Ändern, Kopieren, Löschen, Neuerstellen von Layouts
    - Variablen ändern, einfügen und deren Eigenschaften anpassen
    - Rahmenlinien entfernen, Spaltenbreiten ändern, Schriften und Farben anpassen
  • Layouts importieren / exportieren

Online Seminar - Vom Einsteiger zum Profi

Wissen kompakt vermittelt

Basierend auf ORCA AVA 23 SE, PE, EE

Kenntnisstand: Einsteiger
Trainingsdauer: 2 Tage von 9.30 bis 14.30 Uhr (Jeweils 4 Stunden zzgl. 1 Stunde Mittagspause)
Kosten: 450.- € pro Teilnehmer (netto zzgl. MwSt)
Systemvoraussetzungen: PDF ansehen 

  • Grundsätzliches Arbeiten mit ORCA AVA
  • Projekte anlegen
  • Leistungsverzeichnisse (LVs) erstellen und gliedern
  • Positionen anlegen, bearbeiten und kopieren
  • Kostengruppen zuordnen (z.B. DIN 276)
  • Leistungsverzeichnisse prüfen
  • Leistungsverzeichnisse ausgeben (Druck, PDF und digital)
  • Daten austauschen via GAEB
  • Angebote erfassen und prüfen
  • Preisspiegel ausgeben
  • Aufträge erstellen und bearbeiten
  • Aufträge übermitteln (Druck, PDF und via GAEB)
  • Nachträge erstellen
  • Aufmaßprüfung und Rechnungsfreigabe
    - Pauschale Abschlagszahlungen anlegen
    - Aufmaße prüfen und Zahlungsfreigaben erstellen
  • Abzüge und Sicherheitseinbehalte berücksichtigen
  • Kosten auswerten, z.B.: 
    - nach Gewerken
    - nach Kostengliederungen
    - mit fixierten Kostenständen
ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 25.09.2020