Nachhaltigkeit im Bau, im Unternehmen, im Alltag

Gemeinsam für unsere Zukunft: Das ORCA GREEN Team packt's an

Der Klimawandel gehört zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Neben dem energieeffizienten Umbau unseres Firmengebäudes haben wir daher im Mai 2022 eine schlagkräftige Arbeitsgruppe ins Leben gerufen: Das ORCA GREEN Team. 13 Mitglieder aus verschiedenen Abteilungen und Generationen engagieren sich für das Thema Nachhaltigkeit – innerhalb des Unternehmens und weit darüber hinaus.

Ihr Anspruch: Nachhaltiges Bauen zu unterstützen und eine neue Nachhaltigkeitskultur zu etablieren.

Ihre Ziele: informieren, inspirieren, motivieren und den allgemeinen CO2-Fußabdruck reduzieren.

Ihre Überzeugung: Es ist höchste Zeit! Legen wir los!

green-team-garten

Unser Einsatz für eine grüne Zukunft 

solarstrom

Die Energie für unsere PCs sammeln wir über unser Photovoltaik-Dach ein.

fahrrad

Bei uns gibt's kein Auto-Leasing sondern Radl-Leasing für unsere Mitarbeiter.

fernwaerme

Unser Gebäude wird mit regenerativer Fernwärme beheizt.

eauto

Wir bieten unseren Mitarbeitern Ladestationen für E-Autos.

upload

Unsere Produkte, Dokumentationen & Infoletter gibt es nur noch digital.

2018_orca-karriere_kueche

Vegane Kochkurse, gemeinsames Kochen, eigener Gemüsegarten: Wir ernähren uns bewusst!

info

Alles, was wir über nachhaltiges Bauen wissen, geben wir an euch weiter.

spenden

Wir unterstützen nachhaltige Projekte, z.B. zur Aufforstung des Regenwaldes.

orca-wal

Wir binden nachhaltige Informationen bei unserer Software und unseren Tools ein.

zusammen

Unser ORCA GREEN Team setzt sich für eine Nachhaltigkeitskultur ein.

ORCA GREEN Team

Alles auf einen Klick!

Nachhaltigkeit bei ORCA gestern, heute und morgen.

Konkrete Maßnahmen statt Lippenbekenntnisse: Wir arbeiten mit allen Kräften daran, den Klimawandel aufzuhalten und unseren Planeten zu schützen.

          Aktuelles        

            Vision           

             Blog            

Wanderausstellung Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr

Im Foyer der ORCA Software GmbH vom 05.09.22 - 30.09.22

Durch die knapper werdenden weltweiten Rohstoffreserven wird die Rohstoffbeschaffung für Unternehmen immer schwerer kalkulierbar. Der effiziente Umgang mit den verfügbaren Ressourcen ist also eine ökonomische und ökologische Notwendigkeit.

Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Ressourceneffizienz, der in aller Munde ist?
In welchen Bereichen ist ressourceneffizientes Wirtschaften im Unternehmen besonders wichtig?
Welche Chancen und Vorteile ergeben sich daraus für Unternehmen?

Mehr über die Wanderausstellung erfahren

 

Whitepaper | Nachhaltiges Bauen

Kompakte Zusammenfassung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben

Laut Klimaschutzplan der Bundesregierung soll bei allen Gebäuden bis zum Jahr 2050 eine CO2-neutrale Jahresbilanz erreicht werden. Welche gesetzlichen Vorgaben müssen die Akteure der Baubranche genau erfüllen? Welche technischen und funktionalen Anforderungen gelten für die Bewertung von Bauwerken nach DIN EN15643?

Das Whitepaper "Nachhaltiges Bauen" bietet einen kompakten Überblick über die Grundlagen, die aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie die Qualitäten und Regelwerke.

Jetzt downloaden

ORCA CO2-Fußabdruck

Umweltauswirkung für 2021 ermittelt

Mit Unterstützung unseres Nachhaltigkeitspartners yourfootprint haben wir unseren CO2-Fußabdruck für das Jahr 2021 berechnet. Dabei wurden die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und analysiert.

Das Ergebnis: Das Unternehmen ORCA hat im Jahr 2021 ca. 244 Tonnen CO2e emittiert. Die meisten Emissionen haben die Bereiche Mobilität (79 t) und Energie (78 t) verursacht. In der Kategorie Einkauf kamen 55 Tonnen CO2 zusammen. Dieser relativ hohe Wert ist durch die Investitionen in Computer, Bildschirme und Büro-Ausstattung entstanden, um unseren Mitarbeitern das Arbeiten von zuhause aus zu ermöglichen.

Die restlichen Werte verteilen sich auf die Kategorien Logistik, Essen, IT, Müll und Wasser. Auf dieser Basis können wir Optimierungspotenziale ermitteln, Schwachstellen erkennen und Spar-Maßnahmen ergreifen.   

co2-2021

Sachspenden fürs Sozialkaufhaus

Zuhause Platz schaffen und Gutes tun

Im Rahmen der Themenwochen „Brauchen & Verbrauchen“ hat unser GREEN Team eine Sachspenden-Aktion für das Sozialkaufhaus der Diakonie Rosenheim organisiert.

Unsere Kollegen sind tief in ihre Keller hinabgetaucht und haben wahre Schätze zum Weitergeben geborgen: Von Kinderwagen, Kindersitz und Carrera-Bahn, über Stehlampe, Heimtrainer, CD-Regal, Teppich, bis hin zu Kleidung und Büchern war alles dabei. Ca. zehn Kubikmeter Waren sind bei der Sammlung zusammengekommen.

Anfang Mai 2023 wurde die Ladung zum Sozialkaufhaus im Rosenheimer Klepperpark gebracht. Dort werden die Waren günstig weiterverkauft. Mit dem Verkaufserlös finanziert die Diakonie Einrichtungen für langzeitarbeitslose Menschen.

Fazit: Eine tolle Aktion, von der viele profitieren.

Vielen Dank an alle Spender und Transporthelfer!

aufmacher

Erster ORCA Nachhaltigkeitsbericht

Bewusstein und Transparenz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Zum ersten Mal dokumentieren wir das nachhaltige Engagement der ORCA Software GmbH mit einem Nachhaltigkeitsbericht. Nach jahrelangem Einsatz für ein besseres Morgen wollen wir erste Ergebnisse sichtbar machen und eine verbindliche Grundlage für die nächsten Jahre schaffen.

In diesem ersten Bericht konzentrieren wir uns auf den Themenschwerpunkt Ökologie. In vier Themenkapiteln zeigen wir auf, mit welchen Strategien, Zielen und Maßnahmen wir uns für den Umwelt- und Klimaschutz engagieren.

Wir freuen uns, erstmals unsere Erfolge und Fortschritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft präsentieren zu können.

Vielen Dank an alle, die daran mitgewirkt haben!

Jetzt downloaden

il_orca_2023_nachhaltigkeitsbericht-orca-homepage-2

ORCArs – Die Mitarbeiterflotte

Nachhaltige Mobilität durch Fahrgemeinschaften

Die Analyse unseres CO2-Footprints hat gezeigt: Einer der größten Treiber für unseren CO2-Ausstoß ist der Arbeitsweg unserer Mitarbeiter. Neben Initiativen wie Jobrad und E-Ladesäulen fördern wir daher die Bildung von Fahrgemeinschaften.

In einer neuen Fahrgemeinschafts-Karte haben wir die Routen aller Mitarbeiter erfasst, die mit dem Auto befahren werden. So können sich alle miteinander vernetzen, die

  • den CO2-Ausstoß reduzieren,
  • den Verkehr entlasten,
  • Reisekosten sparen,
  • und ihren Arbeitsweg in netter Gesellschaft antreten möchten.

Um den Kreis zu erweitern, haben wir unseren Nachbarn, die Fa. ZEISS, zum Mitmachen eingeladen. Weitere Fahrer und Mitfahrer aus dem Gewerbegebiet Neubeuern-Heft sind herzlich willkommen.

Wir wünschen gute Fahrt!

Fahrgemeinschafts-Map ORCA Software

Große Veränderungen brauchen große Ziele!

Unsere Vision für ein grüneres Morgen

Pflanze wächst aus einer Tastatur

Produkte

Schnittstellen zu Datenbanken, das Einbinden von Zertifikaten, Hervorheben von nachhaltigen Informationen – alles, was nachhaltiges Bauen unterstützt, soll in unsere Produkte integriert werden.

Das GREEN Team diskutiert am Tisch im Garten

Projekte

Den Weg zu einer grünen Zukunft können wir nur gemeinsam gehen: dafür wollen wir mit regionalen und überregionalen Firmen und Experten zusammenarbeiten, um unseren Kunden und unserem Planeten Mehrwerte zu bieten.

Eine Glühbirne wird vor einem Baum in die Höhe gehalten

Wissen

Wir wollen allen Akteuren so viele Informationen wie möglich zu nachhaltigem Bauen bereitstellen, damit sie handlungsfähig werden und nicht im Zertifikats-Dschungel stecken bleiben.

Die PV Anlage auf dem ORCA Gebäude

Unternehmen

Wir wollen jedes Jahr unseren CO2-Fußabdruck berechnen, um unsere Veränderungen und Ergebnisse transparent dokumentieren zu können. Das Bewusstsein bei unseren Mitarbeitern zu stärken, schreiben wir uns genauso auf die Fahne wie das Erreichen eines klimaneutralen Standortes.

Es ist besser, den Planeten jetzt zu schützen, als ihn später zu reparieren.

Neues vom ORCA GREEN Team

Was wir bereits geschafft haben, woran wir im Moment arbeiten und was es sonst noch Wichtiges zu sagen gibt!

plk_orca_2023-09-fahrgemeinschaft-hp-kachel

ORCArs – Die Mitarbeiterflotte

Nachhaltige Mobilität durch Fahrgemeinschaften

Die Analyse unseres CO2-Footprints hat gezeigt: Einer der größten Treiber für unseren CO2-Ausstoß ist der Arbeitsweg unserer Mitarbeiter.

Neben Initiativen wie Jobrad und E-Ladesäulen fördern wir daher die Bildung von Fahrgemeinschaften.

In unserer neuen Fahrgemeinschafts-Map sind die Routen aller Mitarbeiter erfasst, die mit dem Auto befahren werden.

So können sich alle miteinander vernetzen, die den CO2-Ausstoß reduzieren, den Verkehr entlasten, Reisekosten sparen, und ihren Arbeitsweg in netter Gesellschaft antreten möchten.

orca-rad-klein

Das neue ORCA Rad

Umweltfreundlich unterwegs

Mittags kurz zum Bäcker fahren oder eine sportliche Runde drehen? Unser neues ORCA Rad macht's möglich.

Als weiteren kleinen Schritt zur Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks haben wir ein altes Fahrrad im ORCA Design aufbereitet.

Es steht allen Kollegen zur Verfügung, die sich umweltfreundlich fortbewegen wollen.  

Das ORCA GREEN Team wünscht gute Fahrt!

 

il_orca_2023_nachhaltigkeitsbericht-orca-homepage-kachel-280px-neu

Erster ORCA Nachhaltigkeitsbericht

Bewusstein und Transparenz für Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Zum ersten Mal dokumentieren wir das nachhaltige Engagement der ORCA Software GmbH mit einem Nachhaltigkeitsbericht. Nach jahrelangem Einsatz für ein besseres Morgen wollen wir erste Ergebnisse sichtbar machen und eine verbindliche Grundlage für die nächsten Jahre schaffen.

Wir freuen uns, erstmals unsere Erfolge und Fortschritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Zukunft präsentieren zu können.

Vielen Dank an alle, die daran mitgewirkt haben!

Jetzt downloaden

kachel

Sachspenden fürs Sozialkaufhaus

Zuhause Platz schaffen und Gutes tun

Im Rahmen der Themenwochen „Brauchen & Verbrauchen“ hat unser GREEN Team eine Sachspenden-Aktion für das Sozialkaufhaus der Diakonie Rosenheim organisiert. Unsere Kollegen sind tief in ihre Keller hinabgetaucht und haben wahre Schätze zum Weitergeben geborgen.

Anfang Mai 2023 wurde die Ladung zum Sozialkaufhaus im Rosenheimer Klepperpark gebracht. Dort werden die Waren günstig weiterverkauft.

Mit dem Verkaufserlös finanziert die Diakonie Einrichtungen für langzeitarbeitslose Menschen.

Mehr erfahren

fussabdruecke-neu

ORCA CO2-Fußabdruck

Umweltauswirkung für 2021 ermittelt

Mit Unterstützung unseres Nachhaltigkeitspartners yourfootprint haben wir unseren CO2-Fußabdruck für das Jahr 2021 berechnet. Dabei wurden die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen und analysiert.

Das Ergebnis: Das Unternehmen ORCA hat im Jahr 2021 244 Tonnen CO2e emittiert. Die meisten Emissionen haben die Bereiche Mobilität (79 t) und Energie (78 t) verursacht. In der Kategorie Einkauf kamen 55 Tonnen CO2 zusammen.

Die restlichen Werte verteilen sich auf die Kategorien Logistik, Essen, IT, Müll und Wasser. Auf dieser Basis können wir Optimierungspotenziale ermitteln, Schwachstellen erkennen und Spar-Maßnahmen ergreifen.   

Whitepaper | Nachhaltiges Bauen

Kompakter Überblick über Grundlagen, aktuelle gesetzliche Vorgaben, Qualitäten, Regelwerke

Laut Klimaschutzplan der Bundesregierung soll bei allen Gebäuden bis zum Jahr 2050 eine CO2-neutrale Jahresbilanz erreicht werden. Welche gesetzlichen Vorgaben müssen die Akteure der Baubranche genau erfüllen? Welche technischen und funktionalen Anforderungen gelten für die Bewertung von Bauwerken nach DIN EN15643?

Das Whitepaper "Nachhaltiges Bauen" bietet einen kompakten Überblick über die Grundlagen, die aktuellen gesetzlichen Vorgaben sowie die Qualitäten und Regelwerke.

Jetzt downloaden

2211_certification_orcapdf

Gemeinsam für den Klimaschutz

Spende im Rahmen der AUSSCHREIBEN.DE Thementage

Von den diesjährigen AUSSCHREIBEN.DE Thementagen haben nicht nur die Teilnehmer profitiert, sondern auch der Klimaschutz. Für jede Anmeldung spendete die ORCA Software 10 Euro an das zertifizierte Projekt Madre de Dios Amazonas. Das Projekt schützt 100.000 Hektar Regenwald, Heimat von 35 gefährdeten Arten und lokalen indigenen Gemeinschaften in Peru.

Die Erfolgsbilanz der Spenden-Aktion: 187 450 kg CO2-Einsparung, 27.000 m2 geschützter Regenwald, 15.326 gerettete Bäume.  

Ein großes Dankeschön an die Teilnehmer der AUSSCHREIBEN.DE Thementage!

Mehr erfahren

Wanderausstellung Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr

Im Foyer der ORCA Software GmbH vom 05.09.22 - 30.09.22

Durch die knapper werdenden weltweiten Rohstoffreserven wird die Rohstoffbeschaffung für Unternehmen immer schwerer kalkulierbar. Der effiziente Umgang mit den verfügbaren Ressourcen ist also eine ökonomische und ökologische Notwendigkeit.

Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Ressourceneffizienz, der in aller Munde ist?
In welchen Bereichen ist ressourceneffizientes Wirtschaften im Unternehmen besonders wichtig?
Welche Chancen und Vorteile ergeben sich daraus für Unternehmen?

Mehr über die Wanderausstellung erfahren

1. Platz beim STADTRADELN Neubeuern

Erfolgsbilanz: 3.057 Fahrradkilometer | 471 kg CO2-Einsparung

Wer sagt, dass Wale träge sind? Soviel können wir schon einmal festhalten: ORCAner sind sportbegeistert. So ganz generell. Sie absolvieren Langstreckenläufe, bilden Walking-Gruppen, praktizieren regelmäßig Yoga oder fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit – womit wir schon beim Thema wären. Die Radler sind es nämlich, die sich bei der aktuellen Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis mächtig ins Zeug gelegt haben, um sich mit ihrer Lieblings-Sportart für ein gutes Klima einzusetzen. Die Mühe wurde belohnt: Beim diesjährigen Neubeurer Stadtradeln haben wir am besten abgeschnitten. Herzlichen Glückwunsch an das Team "ORCAner". Wir sind stolz auf euch!

Ganzen Artikel lesen

Nachhaltiges Engagement

ORCA Spende für den Klimaschutz

Mit einer Spende hat die ORCA Software das Rimba Raya Rainforest Projekt unterstützt. Dadurch konnten 1.320m² Regenwald geschützt und 63.700 kg CO2 eingespart werden. Das Rimba Raya Regenwald Schutzgebiet befindet sich auf der indonesischen Insel Borneo und ist bekannt für seine einzigartige Artenvielfalt. Das Schutzprojekt ist nach höchsten internationalen Standards zertifiziert.

Sie wollen sich auch für positive Klimaschutzmaßnahmen einsetzen und die Zukunft verbessern? Das Unternehmen footprint empfiehlt weitere anerkannte Regenwaldprojekte.

Mehr erfahren und spenden

ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 20.02.2024