Ausstellungseröffnung des 4. Rosenheimer Holzbaupreis

altText altText altText altText altText altText

Der Rosenheimer Holzbaupreis wurde bereits zum vierten Mal vom RosenheimKreis e.V. ausgelobt. Insgesamt sind 76 Beiträge von Bauherren und Architekten aus Südbayern, Tirol und dem Salzburger Land eingereicht worden.

Unter den Arbeiten, die eingereicht wurden, finden sich vom klassischen Wohnungs- Gewerbe- oder Verwaltungsbau bis hin zur Kletterhalle oder mehrstöckiger Spielturm verschiedenste Bauten. Deutlich wird an den Objekten, wie vielfältig Holz zum Einsatz gebracht werden kann.

  • Platz 1 "Bilding Kunst- und Architekturwerkstatt"
  • Platz 2 "Holzbau Meiberger Lofer", Land Salzburg
  • Platz 3 "Wohnanlage Kaspar Weyrer" aus Innsbruck

Bis zum 23. Juli 2016 konnten die eingereichten Projekte im Foyer der Hochschule Rosenheim, Hochschulstraße 1. betrachtet werden. Weitere Infos rund um den Holzbaupreis und die Öffnungszeiten der Ausstellung finden Sie hier. Die ORCA Software GmbH sponserte auch im Jahr 2016 den Rosenheimer Holzbaupreis wieder und verloste unter allen Teilnehmern eine ORCA AVA 21 Enterprise Edition. Am Freitag, den 3.6.2016 wurde unter allen Teilnehmern der Preis verlost. Dieses Jahr gaben insgesamt 1.399 Wähler ihre Stimmen ab. Die Ehrung der Preisträger durch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer fand am Samstag, den 23. Juli 2016 um 11.00 Uhr im Foyer der Hochschule Rosenheim statt.

Übersicht der Preisträger 2016

Zurück | DETAIL PREIS 2016 | Bäderlauf | Rosenheimer Holzbaupreis | Fußball-Camp

ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 18.12.2017