STLK - Standardleistungskatalog für den Straßen- und Brückenbau 

Ausgabestand 09/2019

STLK ist eine nach Leistungsbereichen gegliederte Sammlung standardisierter, datenverarbeitungsgerechter Texte zur Beschreibung von Standardleistungen im Straßen- und Brückenbau, die vom Bundesministerium für Verkehr und von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen herausgegeben wird.

Der FGSV Verlag veröffentlicht hauptsächlich die Arbeitsergebnisse der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e.V. (FGSV).

Die von der FGSV erstellte CD-ROM mit dem Ausgabestand 09/2019 enthält die aktuell gültige Fassung des STLK.

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung weist auf den aktuellen STLK-Stand hin und bittet, nur noch diesen bei der Aufstellung von Bauvertragsunterlagen im Bundesfernstraßenbau anzuwenden. Im Interesse einer einheitlichen Handhabung wird empfohlen, den STLK auch für die in Ihrem Zuständigkeitsbereich liegenden Straßen anzuwenden.

Das ist neu in der STLK Version 09/2019:

  • LB 101 – Baustelleneinrichtung, Baubegleitende Leistungen (2. Auflage 2007) (Korrektur)
  • LB 805 – Verkehrssicherung an Arbeitsstellen (3. Auflage 2016) (Gelbentwurf)
  • LB 108 – Baugruben, Leitungsgräben (5. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 110 – Entwässerung für Straßen (5. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 113 – Asphaltbauweisen (10. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 114 - Betonbauweisen (6. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 817 - Verbau, Gründungen (4. Auflage 2006) (Gelbentwurf)
  • LB 822 - Korrosionsschutz von Stahl (3. Auflage 2009) (Gelbentwurf)
  • LB 124 - Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen (4. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 129 - Fahrzeug-Rückhaltesysteme und Leiteinrichtungen (2. Auflage 2019) (Neu)
  • LB 130 - Verkehrsschilder (4. Auflage 2019) (Neu)
STLK Texte - Standardleistungskatalog für Straßen und Brückenbau

Preisliste

STLK Texte,Standardleistungskatalog für Straßen- und Brückenbau

895,00 EUR

STLK-W und ZTV-W

Der vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) herausgegebene Standardleistungskatalog (STLK) für den Wasserbau vereinheitlicht die zur Beschreibung von Bauleistungen im Wasserbau verwendeten Leistungstexte. Er baut auf der Verdingungsordnung für Bauleistungen (VOB) sowie auf den für den Tiefbau eingeführten bundeseinheitlichen Technischen Regelwerken, insbesondere auf den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen (ZTV), auf.

Alle aktuellen STLK-W und ZTV-W Texte finden Sie hier

ORCA Software GmbH Georg-Wiesböck-Ring 9 • 83115 Neubeuern • Telefon +49 8035 9637-0 • Fax +49 8035 9637-11
info@orca-software.com • www.orca-software.com • www.ausschreiben.de • Stand - 21.01.2020